DPC 2021/2022 Tour 3: Veranstaltungsübersicht für 12.06

Der Spieltag endete am Sonntag, 12. Juni. Ranglisten- DPC -Matches der Saison wurden in 4 Regionen ausgetragen, nämlich in Nordamerika, China, Osteuropa und Südamerika. Nachfolgend finden Sie eine traditionelle Zusammenfassung aller Ereignisse des vergangenen Tages.

DPC NA 2021/2022 Tour 3

Es gab 2 Spiele in dieser Region. Die oberste Spielklasse war durch eine Konfrontation zwischen Filz- und Substantivteams vertreten. Und in Division II trafen sich Happy Seals mit Alpha.

Substantive konnten ihre Rivalen auf 2 Karten in insgesamt 43 Minuten überfahren. Und Alpha besiegte Happy Seals mit einer ähnlichen Punktzahl.

DPC CN 2021/2022 Tour 3

Als nächstes traten die Vertreter der derzeit stärksten Region in Dota 2 an, nämlich die Teams aus China. Die Tatsache, dass Invictus Gaming und Team Saiyan in der zweiten Liga kämpften, kann über das Niveau der Wettbewerbsfähigkeit Chinas sprechen. Invictus Gaming belegte letztes Jahr den 4. Platz bei The International 10, was ihnen 2.401.100 US-Dollar einbrachte, und gewann auch ONE Esports Singapore Major 2021 und verdiente 200.000 US-Dollar. Der größte Erfolg des Teams ist der Triumph bei The International 2012, wo sie die ukrainische Organisation Natus Vincere im Finale mit 3:1 besiegten und 1.000.000 US-Dollar erhielten. Als nächstes trafen die Sieger des vorherigen Teils der DPC-Saison, PSG.LGD, auf die Newcomer der ersten Liga, Dandelion Esports Club, die bereits bei ihrem Debüt durch einen klaren Sieg über Royal Never Give Up glänzen konnten passen. Das letzte war eine Serie zwischen Vici Gaming und Xtreme Gaming.

Invictus Gaming besiegte seine weniger erfahrenen Rivalen mit 2:0. In der Konfrontation zwischen PSG.LGD und Dandelion Esports Club entwickelten sich die Ereignisse viel interessanter. Zunächst gelang es den Newcomern, den Mastodons der Dota-2-Szene die Karte abzunehmen und in 44 Minuten mit einer Kombination aus Spectra und Mars zu gewinnen. Die Dandelion-Spieler waren nach einem erfolgreichen Saisonstart sichtlich auf Trab. Auf der 2. und 3. Karte begann der Klassenunterschied jedoch für sich zu sprechen. Trotz des ausgeglichenen Starts der zweiten Karte gelang es PSG.LGD, das Blatt des Spiels zu ihren Gunsten zu wenden. Die 3. Karte ging vollständig unter die vollständige Dominanz der internationalen Vizemeister. Infolgedessen 2:1 zugunsten von PSG.LGD. Sie können mehr über dieses Spiel auf unserer Website lesen. Xtreme Gaming konnte Vici Gaming mit 0:2 schlagen.

DPC EEU 2021/2022 Tour 3

Osteuropa war auch Gastgeber von 3 Spielen. Die untere Liga war geprägt von der Konfrontation zwischen PuckChamp und X3. Die Situation für die Teams zu Beginn der Saison war diametral entgegengesetzt. PuckChamp musste aufgrund einer schlechten Leistung in den Playoffs der DPC EEU 2021/2022 Tour 2: Division I in der Klasse untergehen, und X3 gelang der Durchbruch in die Division II durch die geschlossenen Qualifikationsspiele. In der ersten Liga spielten die Gewinner von The International 10, Team Spirit, gegen Pari Parni, früher bekannt als CIS Rejects. Die Geschichte der Umbenennung des CIS-Rejects-Teams können Sie in den entsprechenden News nachlesen. Das Match des Tages in der Region war das Duell zwischen Natus Vincere und dem BetBoom Team, die sich für die ESL One Stockholm qualifizieren konnten.

Als Ergebnis von 3 langwierigen Karten gelang es PuckChamp, den Sieg aus dem Kader der Qualifikation zu holen. Team Spirit, das die erste Karte in 28 Minuten geschlossen hatte, sah sich einem einstündigen Widerstand von Gegnern gegenüber, setzte sich aber dennoch in der Konfrontation durch. Damit steht Pari Parni in der Liga insgesamt 2:0. NAVI war auf beiden Karten kurz vor der Niederlage, aber die 1. ukrainische Mannschaft konnte sich dank des Erfolgs in der Mitte des Spiels geschlagen geben, und das 2. Comeback musste bereits in der späten Phase des Spiels erfolgen, was wir schrieb etwa in der Rezension dieser Konfrontation. So gewann Natus Vincere das 2. Meeting in Folge, ohne eine einzige Karte zu verlieren.

DPC SA 2021/2022 Tour 3

Am Ende des Tages trafen sich NoPing e-sports und Dreamers Esports in dieser Region. Und in der höchsten Spielklasse war ein Duell zwischen Wolf Team und Tempest geplant. Das Wolf Team ist eine Mannschaft, die aufgrund ihrer erfolgreichen Leistungen in die Liga aufsteigen konnte. Tempest wiederum war motiviert, ein erfolgreiches Spiel zu demonstrieren, da die Spieler im April ohne Organisation blieben und sich jetzt nicht mit einem neuen Sponsor eingemischt hätten. Zuvor repräsentierten sie den Lava Esports Club.

Beide Serien endeten mit dem gleichen Ergebnis, nämlich 2:0. Dreamers Esports und Tempest konnten mit Siegen in die Saison starten. Damit endet ein kurzer Überblick über die Ereignisse des vorangegangenen Spieltages.

Zur Erinnerung: DPC 2021/2022 Tour 3 läuft vom 6. Juni bis 15. Juli 2022. In der ersten Liga jeder Region gibt es $205.000, 1150 DPC-Punkte zu gewinnen, um sich für The International 11 zu qualifizieren, sowie Plätze für die PGL Arlington Major. In der zweiten Liga jeder Region kämpfen Teams um 75.000 $ und 2 Plätze in der ersten Liga.

[break]matches_Vkd0PJu4i[break]

Wir verfolgen die DPC-Sommersaison 2021/2022 weiterhin mit EGamersWorld!