DPC 2022 Tour 3: Veranstaltungsübersicht für den 20.06

Der Spielmontag war traditionell ein konzentrierter Kampf in der Division II. Es gab auch keine Überraschungen. In dieser traditionellen Ausgabe des Daily Digest werfen wir einen kurzen Blick auf alle Spiele des vergangenen Tages im Rahmen der DPC 2021/2022 Tour 3.

DPC NA 2021/2022 Tour 3

Wie üblich begann der Tag mit Auseinandersetzungen im nordamerikanischen Raum. Ehemalige Mitglieder der DPC NA 2021/2022 Tour 2: Division I, das DogChamp-Team trat gegen das Alpha-Team an, das es dank des Sieges in der geschlossenen Qualifikation in die zweite Liga schaffte. Zum Zeitpunkt des Spiels gingen die Neulinge der Region jedoch bereits äußerst zuversichtlich in die Saison, nachdem sie in 2 gespielten Spielen 2 Siege errungen hatten. Und ihre Rivalen haben bereits gegen Eternity verloren und den Außenseiter der Liga, Happy Seals, besiegt. KBU.US setzte seine Versuche fort, in die erste Liga aufzusteigen. Sie mussten gegen Arkosh Gaming antreten.

Auf zwei langwierigen Karten gelang es Alpha, DogChamp zu übertrumpfen und sich als Hauptüberraschung der zweiten Liga Nordamerikas sowie als Kandidat für den Übergang in die Division I zu etablieren. KBU.US entschied sich, mitzuhalten und auch mit ihren Rivalen fertig zu werden. Sunlight und das Team haben bisher in 3 Spielen keine einzige Karte verloren.

DPC SA 2021/2022 Tour 3

Das einzige Spiel des Tages in dieser Region war das Aufeinandertreffen zwischen Tempest und Beastcoast. Beastcoast musste irgendwie die sensationelle Niederlage gegen das Wolf Team kompensieren, das bis vor kurzem überhaupt nicht in der Wertungssaison gespielt hat.

Zunächst konnten beastcoast in Führung gehen und gewannen in 39 Minuten die Oberhand. Auf der zweiten Karte glich Tempest jedoch die Punktzahl in einer langwierigen Konfrontation aus und verlegte das Treffen auf die letzte Karte. Chris Luck und das Team besiegten ihre Gegner souverän, das Ergebnis auf der Karte lautete 46:10. Damit konnte beastcoast seine Spitzenposition in der Division behaupten.

DPC CN 2021/2022 Tour 3

In der zweiten chinesischen Liga traf CDEC auf Shenzhen, während die Gewinner von The International 2012, Invictus Gaming, auf Team Fusion trafen. IG strebt ganz klar die Rückkehr in die erste Liga ihrer Region an, ist also Favorit und hebt sich qualitativ vom Rest der Teilnehmer ab.

CDEC besiegte Shenzhen in einem ziemlich ausgeglichenen Spiel mit 2:0. Nachdem Invictus Gaming auf Nature's Prophet und Dawnbreaker gesetzt hatte, schlug es Team Fusion selbstbewusst mit dem gleichen Ergebnis. Jetzt haben Flyfly und seine Freunde eine 3:0-Matchstatistik und bisher keine einzige Karte verloren.

DPC SEA 2021/2022 Tour 3

Der mongolische Klub Lil Gun hat sich bereits als starker Mittelklub etabliert und versucht erneut in die Division I zurückzukehren und musste gestern gegen Atlantis, ein Team aus der Qualifikation, antreten.

Auf 2 halbstündigen Karten setzten sich die Mongolen durch und behalten ihre Führung in der zweiten Liga Südostasiens. Die Statistiken von 3:0 in Matches und 6:0 in Maps deuten darauf hin, dass wir einen klaren Favoriten für die DPC SEA 2021/2022 Tour 3: Division II haben.

DPC EEU 2021/2022 Tour 3

In Osteuropa fand die einzige Opposition in den unteren Ligen statt. HYDRA spielte gegen No Sorry.

BLACKARXANGEL und das Team besiegten HYDRA in 2 nicht der langwierigsten Konfrontationen und kämpfen weiter darum, unter die Top 2 der Division zu kommen.

DPC WEU 2021/2022 Tour 3

Nigma Galaxy, das in seinem neuen Lebensraum mehrfach auffällt, soll gegen 11Monkeyz kämpfen. Die Neulinge der Saison waren vor Beginn der Partie klarer Außenseiter bei den Buchmachern.

KuroKy und das Team zeigten eine Meisterklasse zum Spielen von Dota 2 für ihre Gegner. Auf der ersten Karte stand es 38:6. Und der Kapitän des Nigma-Teams und GH starben überhaupt nicht. In der Folge ein leichter Sieg mit 2:0 für Nigma Galaxy. Sie können mehr über diese Konfrontation in unseren Nachrichten lesen. Damit schließen wir unseren kurzen Rückblick.

Zur Erinnerung:DPC 2021/2022 Tour 3läuft vom 6. Juni bis 15. Juli 2022. In der ersten Liga jeder Region gibt es $205.000, 1150 DPC-Punkte zu gewinnen, um sich fürThe International 11 zu qualifizieren , sowie Plätze für diePGL Arlington Major. In der zweiten Liga jeder Region kämpfen Teams um 75.000 $ und 2 Plätze in der ersten Liga.

[break]matches_Vkd0PJu4i[break]

Wir verfolgen die DPC-Sommersaison 2021/2022 weiterhin mit EGamersWorld!