ESL One Fall 2021: Virtus.pro gewinnt weiter an Fahrt

Der zweite Gruppentag von ESL One Fall 2021 ist in vollem Gange, aber einige Spiele sind vorbei. Eine davon ist die Konfrontation zwischen Virtus.pro und Thunder Predator.

Die "Bären" erlaubten dem Team aus Südamerika keinen Spaziergang. Die Peruaner verloren ihre Begegnung mit 0:2.

Nach dem Sieg bei Thunder Predator hält Virtus.pro weiterhin die absolute Führung in der Gruppe A. Das GUS-Team gewann 3 von drei Spielen, während Thunder Predator nur 1 Unentschieden und 2 Niederlagen vorweisen kann.

[break]matches_EkSUDZfCq[break]

ESL One Fall 2021 begann am 21. August und endet am 29. August. Der Gesamtpreisfonds der Dota 2- Meisterschaft beträgt 400.000 US-Dollar, und 12 Teams sind an der Verteilung untereinander beteiligt. Der Gewinner nimmt den Hauptpreis von 175.000 US-Dollar mit nach Hause. Der Vizemeister muss sich mit einem Preisgeld von 85.000 US-Dollar begnügen, während der Bronzemedaillengewinner 45.000 US-Dollar erhält. Der kleinste Preis geht an die Teams, die in den Gruppen den letzten Platz belegt haben - sie erhalten jeweils 5.000 US-Dollar.