ESL One Fall 2021: Virtus.pro sicherte sich einen Platz in der oberen Klammer der Playoffs

Alle Spiele des dritten Spieltages sind zu Ende, so dass es jetzt an der Zeit ist, die Zwischenergebnisse zusammenzufassen.

In den ersten beiden Spielen konnte Alliance, wie bereits erwähnt, keine einzige Karte im Kampf gegen PSG.LGD nehmen, und Team Empire kämpfte gegen Liquid und kam zu einem Unentschieden. In den zweiten beiden Konfrontationen wurde SG e-sports gegen beastcoast besiegt und Virtus.pro schlug Tundra Esports ohne Probleme. Auf der ersten Map gab es natürlich Schwierigkeiten, wodurch sie nur 50 Minuten nach dem Start endete, aber auf der zweiten Map ging es viel einfacher und VP setzte sich in 34 Minuten durch. Damit konnte das CIS-Team als erster Teilnehmer in die Playoff-Phase einsteigen und sich gleichzeitig den Abgang in die Oberklasse sichern.

Die nächsten beiden Konfrontationen verliefen ohne Unentschieden. Team Spirit besiegte Creepwave mit einem Score von 2-0 und PSG.LGD gab im Kampf gegen Team Liquid keine einzige Karte ab. Die Konfrontation zwischen Alliance und beastcoast sowie SG e-sports und Team Empire endete mit einem Score von 1:1.

Ergebnisse des letzten Spieltages

Gruppe A

Team Liquid 1-1 Team Empire

Virtus.pro 2-0 Tundra Esports

Teamgeist 2-0 Creepwave

Gruppe B

Allianz 0-2 PSG.LGD

SG E-Sport 0-2 Beastcoast

Team Liquid 0-2 PSG.LGD

Allianz 1-1 Bestienküste

SG e-Sports 1-1 Team Empire

Ergebnisse des Spieltages

Gruppe A

Gruppe B

Tabelle der Gruppenphase

ESL One Herbst 2021: Virtus.pro sichert sich den Weg in die obere Klammer der Playoffs. Foto 1
[break]matches_EkSUDZfCq[break]

ESL One Fall 2021 begann am 21. August und endet am 29. August. Der Gesamtpreisfonds der Dota 2- Meisterschaft beträgt 400.000 US-Dollar, und 12 Teams wie Alliance, Team Liquid, PSG.LGD, Virtus.pro, Team Spirit, Team Empire und andere sind an der Verteilung untereinander beteiligt. Der Gewinner nimmt den Hauptpreis von 175.000 US-Dollar mit nach Hause. Der Vizemeister muss sich mit einem Preisgeld von 85.000 US-Dollar begnügen, während der Bronzemedaillengewinner 45.000 US-Dollar erhält. Der kleinste Preis geht an die Teams, die in den Gruppen den letzten Platz belegt haben - sie erhalten jeweils 5.000 US-Dollar.