OG - Dota 2

Die Fans von Wetten auf die Disziplin Dota 2 brauchen immer aktuelle Teamstatistiken. Die Matches zwischen bestimmten Teams bilden sich manchmal sehr einfach heraus, haben aber zeitweise einen prinzipiellen Charakter. Wenn man die ganze Vorstellungsstatistik kennt, kann man die Gewinnchancen Ihres Lieblingsteams OG genauer bestimmen.

Welches Spiel haben OG in den letzten Meetings demonstriert:

Die letzten 5 Matches: die Anzahl der Siege 2 (50%.
Die letzten 10 Matches: die Anzahl der Siege 3 (38%).

In den letzten 3 Monaten hat OG in 31 Matches gespielt und 19 Spiele gewonnen - 62%.
Letztes Jahr haben OG in 82 Matches gespielt und 52 Spiele gewonnen - 64%.

Im nächsten Spiel wartet OG auf das Team Demnächst. Dieses Match wird im Rahmen des Demnächst Turniers ausgetragen. Spieldatum: Demnächst.

Im vorigen Spiel hat das Team OG im eSports-Turnier The International 2022 23.10.2022 gespielt. Der Gegner im Meeting war das Team Team Liquid.

In der angeführten Konfrontation haben Cybersportler von Team Liquid mit dem Ergebnis 0:2 gewonnen.

Die letzten Matches OG freuen ihre Fans nicht sehr oft. 2 Sieg(e) in 5 Matches deuten darauf hin, dass das Team noch keine Spielform erhalten hat.

OG

OG ist eine Multi-Gaming-Organisation, die Ende 2015 gegründet wurde. Ursprünglich war das Team durch einen Dota 2-Kader vertreten, 2019 wurde jedoch ein CSGO-Kader unterzeichnet. OG ist der absolute Rekordhalter für die Anzahl der wichtigsten Trophäen, die bei Dota 2-Turnieren gewonnen wurden. Wir präsentieren Ihnen die Geschichte der Markenbildung.

Erster Eindruck

Technisch gesehen erschien OG im August 2015, aber dann traten die Spieler unter einem anderen Tag auf. Im August 2015 gründeten N0tail und Fly nach dem Scheitern des damaligen Team Secret bei The International 2015 ein eigenes Team namens (monkey) Business. Nach 2 Monaten des Bestehens verwandelte sich das (Affen-) Geschäft in OG. Es geschah am 31. Oktober 2015.

Erste Komposition

Die erste Aufstellung von OG umfasste sowohl erfahrene Spieler, die von HoN nach Dota migriert waren, als auch vielversprechende junge Künstler. Die Top 5 OG enthalten:

  • N0tail
  • Fliege
  • Cr1t-
  • Wunder-
  • Mondbändiger

Schon bei den ersten Spielen wurde klar, dass es in der europäischen Region noch eine wettbewerbsfähigere Mannschaft gibt.

Erste Ergebnisse

Während sie sich noch unter dem (Affen-) Business-Banner befanden, konnten sich die fünf unter der Führung von N0tail für das erste Major-Turnier in der Geschichte von Dota qualifizieren, das zum Frankfurter Major 2015 wurde. Der Ort.

Im November 2015 spielte das Team beim Frankfurter Major 2015, wo es sensationell gewann und Team Secret im Finale mit 3: 1 besiegte. Später in diesem Monat festigte das Team seinen Erfolg, indem es in der vierten DreamLeague-Saison den 1. Platz belegte.

Ende 2015 trat OG bei mehreren weiteren Turnieren auf, darunter The Defense Season 5, bei der das Team den 2. Platz belegte, und The Summit 4, bei dem das Team den 4. Platz belegte.

2016 hat für OG nicht gut begonnen. Im Januar belegte das Team den 3. Platz bei der MarsTV Dota 2 League 2015 Winter und belegte im März den 7. bis 8. Platz beim Shanghai Major 2016. Danach gab es eine katastrophale Leistung bei der Dota Pit League Season 4.

Aber bereits ab April 2016 konnte OG an Ergebnissen zulegen. Im April belegte das Team den 4. Platz in der StarLadder i-League Invitational Season 1, den 3. Mai im EPICENTER 2016 und später den 1. Platz in der DreamLeague Season 5.

Im Juni wird das Team zweimaliger Meister der großen Turniere, nachdem es das Manila Major 2016 gewonnen hat, und nachdem es Meister eines anderen großen Turniers geworden ist - ESL One Frankfurt 2016. Vor TI 2016 belegte das Team beim Summit 5 den 2. Platz und wurde damit einer der Die Hauptkandidaten für den Sieg bei The International 2016. Die Meisterschaft selbst erwies sich jedoch als völliger Misserfolg für OG.

Das Team scheiterte bei TI6 kläglich und belegte den 9. bis 12. Platz. Nach solch einer erfolglosen Leistung bei der Hauptmeisterschaft des Jahres verließen Miracle-, Cr1t und MoonMeander das Team. Ana, s4 und JerAx kamen, um sie in OG zu ersetzen. Wenn wir nach vorne schauen, können wir mit Zuversicht sagen, dass die Ersetzungen von OG nur von Vorteil waren.

Aktualisierte Liste und Könige der großen Turniere

Nachdem das Team fast die gesamte Besetzung aktualisiert hatte und nur das Rückgrat von N0tail und Fly übrig blieb, spielte es mit neuen Farben.

Nach TI 2016 belegte OG den 3. Platz bei Mars Dota 2 League 2016 Autumn und später den zweiten Platz bei The Summit 6. Im November 2016 gewann das Team den Elimination Mode 2.0 und gewann danach sein drittes Major-Turnier mal der Boston Major 2016.

Danach spielte das Team in einer Reihe von Turnieren, bei denen es ebenfalls zuversichtliche Ergebnisse zeigte. Der Höhepunkt von OG war jedoch die Leistung bei The Kiev Major 2017. Das Endspiel gegen VP erwies sich als eine der spektakulärsten Konfrontationen dieses Jahres und brachte für OG die vierte Meisterschaft. Somit war OG das erste Team, das zwei große Turniere hintereinander gewann, und das erste Team, das die Meisterschaft bei vier großen Turnieren gewann.

Dem Team ging es jedoch immer noch nicht gut mit The International. Bei TI 7 belegte das Team erneut den 7. bis 8. Platz, was nicht den "Königen der Majors" entsprach.

OG Stagnation und die Aschenputtelgeschichte

Das folgende Jahr war eine Katastrophe für OG. Nach The International 2017 verließ ana das Team und das Team musste viel Zeit damit verbringen, nach einem Ersatz zu suchen. Das Team hat verschiedene Spieler ausprobiert, aber keiner ist aufgetaucht.

In der Saison 2017-2018 scheiterten OG, obwohl sie in das Major-Turnier eingestiegen waren, bei den Wettbewerben selbst völlig. Langfristige Stagnation führte dazu, dass fly und s4 das Team verließen. Der Abgang eines der Schlüsselspieler und Mitglieder von OG war ein schwerer Schlag für das Team. N0tail nahm dies als echten Verrat. Die Situation wurde durch den bevorstehenden Start der Qualifikation für The International 2018 verschärft. Das Team begann dringend nach Ersatz für Schlüsselpositionen zu suchen. Und er hat sie gefunden.

Bei der Qualifikation für The International spielte Ceb für OG, der dem Team zuvor als Trainer geholfen hatte, und Topson, den OG buchstäblich in der Öffentlichkeit fand. Das Team schaffte es auch, Ana zurückzugeben, die inaktiv wurde.

Trotz der Substitution von Schlüsselspielern schaffte es OG zu The International 2018.

Bei The International 2018 selbst begann das Team plötzlich, das höchste Spielniveau zu demonstrieren. Dann gelang es OG, den Schlüssel für maximale Synergie innerhalb des Teams zu finden. Infolgedessen führte dieser Ansatz zu einem Sieg beim Hauptturnier des Jahres in einem der epischsten Spiele in der Geschichte des Esports.

Post-TI 2018 und Geschichte

Die gesamte folgende Saison nach dem Sieg bei TI8 verbrachte das Team schlampig. OG konnte jedoch immer noch genügend Qualifikationspunkte sammeln, um sich für TI 2019 zu qualifizieren.

Beim Turnier selbst trat OG mit der gleichen Aufstellung wie beim vorherigen auf. Dies trug wieder Früchte. Die gesamte Meisterschaft fand buchstäblich unter dem Diktat von OG statt, und im Finale hinterließ das Team in der Person von Team Liquid einfach keine Spur des Champions von 2017.

OG war das erste Team in der Geschichte, das zwei Jahre hintereinander zwei The Internationals gewann.

Zeitraum nach TI9

Nach der Internationa 2019 geriet das Team erneut in Stagnation. Der Kader ändert sich: Ana macht erneut eine Pause vom wettbewerbsfähigen Dota, JerAx beendet seine Karriere als Profispieler und Ceb geht zum Management des Clubs. Bald wurden ihre Plätze von MidOne, SumaiL und Saksa eingenommen. Bereits im Juni 2020 kehrt Ceb zur Gründung des Clubs zurück und SumaiL verlässt das Team.

In der Zeit nach The International gelang es dem Team, bei mehreren Turnieren aufzutreten. Die bedeutendsten Leistungen wurden bei ESL One Los Angeles 2020 - Online: Europa und GUS, BLAST Bounty Hunt und OMEGA League: Europe Immortal Division erzielt. Bei allen Turnieren belegte das Team den 2. Platz.

Seit seiner Gründung hat die Dota-Liste von OG der Organisation ein Preisgeld von über 33.600.000 USD eingebracht.

What is the current roster of OG Dota 2
In last matches for OG played: Taiga Misha ATF Yuragi bzm
When is the umcoming match for OG Dota 2
Information about the upcoming OG matches is currently unavailable. Stay tuned on EGamersWorld
What is the nearest tournament with the participation of OG Dota 2
Upcoming tournaments OG will play in EGamersWorld