Wiederaufnahme der LEC Spring 2020-Spiele am 20. März

Wir erinnern daran, dass am 14. März die LEC-Spiele im Frühjahr 2020 aufgrund der Coronavirus-Pandemie verschoben wurden und das Finale der Europäischen Liga von Budapest nach Berlin verlegt wurde.

Jetzt berichteten Riot Games, dass die Funktionsweise des LEC in der üblichen Reihenfolge fortgesetzt wird und jedes Wochenende Spiele stattfinden werden. Gleichzeitig wurde bekannt, dass Mitarbeiter der LoL -Europameisterschaft Tests mit COVID-19 bestanden und auf eine Remote-Arbeitsmethode umgestellt haben.

Alle Ligamitglieder außer Origenes spielen in ausgebildeten Trainingshäusern in Berlin. Die Dänen werden mit ihren Gegnern aus Kopenhagen kämpfen. Die Organisatoren von LEC möchten das Risiko von unfairem Spiel verringern und dafür Kameras in die Spielräume stellen. Die Verhandlungen der Spieler werden auf die gleiche Weise wie auf ihren Bildschirmen überwacht.