G2 Esports ist der unangefochtene Tabellenführer der Gruppenphase LEC Summer 2022

Die erste Spielwoche der LoL European Championship 2022 ist zu Ende gegangen. Laut seinen Ergebnissen wurde G2 Esports mit einer 3: 0-Statistik führend. In der ersten Woche schlugen sie Gegner wie Astralis, Excel Esports und Rogue. Die zweite Reihe in der Gesamtwertung teilen sich nun gleich fünf Teilnehmer: Astralis, Excel Esports, Fnatic, MAD Lions und Team Vitality. Sie alle haben zwei Siege und eine Niederlage. Den siebten Platz teilen sich Rogue und SK Gaming, die jeweils einen Sieg einfahren und zwei Niederlagen hinnehmen mussten. Die letzten Plätze belegen Misfits Gaming und Team BDS.

Ergebnisse der Spiele der ersten Woche

17. Juni

18. Juni

19. Juni

Tabelle der Gruppenphase am Ende der ersten Spielwoche

Die nächsten LEC-Spiele im Sommer 2022 beginnen am 24. Juni und enden am 25. Juni.

[break]matches_4J_8wxAS3[break]

Der LEC Summer 2022 startete am 17. Juni. Der Gesamtpreispool des European League of Legends-Turniers beträgt 200.000 €. Es wird von 10 Ligamitgliedern vertrieben: Astralis, Excel Esports, Fnatic, G2 Esports, MAD Lions, Misfits Gaming, Rogue, SK Gaming, Team BDS und Team Vitality. Der Sieger, der Zweitplatzierte und der Bronzemedaillengewinner erhalten 80.000 €, 50.000 € bzw. 30.000 € sowie Einladungen zur Weltmeisterschaft 2022. Die Teams, die 4-6 Positionen einnehmen, erhalten 20.000 €, 12.500 € und 7.500 €. Dem Rest der Liga bleibt nichts übrig.