Gerücht: Huni könnte Dignitas verlassen

Die Öffentlichkeit spekuliert, dass ein bekannter koreanischer Spieler die Datenbank der Teilnehmer der LoL Championship Series-Liga verlassen hat. Laut Informationsquelle hat Huni derzeit keinen gültigen Vertrag mit Dignitas. Keine der Parteien der Partnerschaftsvereinbarung hat dieses Gerücht kommentiert.

Neben Huni selbst verschwand der Vertrag des amerikanischen Spielers Grig, der im selben Team wie Huni, Dignitas, war, aus der Datenbank.

Als Huni im November 2019 zu Dignitas kam, gab der eSports Club bekannt, dass seine Vereinbarung zwei Jahre dauern sollte. Insidern zufolge betrug der Auftragswert 2.300.000 USD.

Zu Beginn sagte der CEO von Dignitas, dass die Organisation die Entschlossenheit ihrer Entscheidung bezüglich einer zweijährigen Zusammenarbeit mit dem Spieler bezweifle.

Hunis Auftritt unter dem Banner von Dignitas dauerte nur eine Saison. Im Rahmen des LCS Spring 2020 belegte er den 7. Platz in der Gesamtwertung und konnte im letzten Teil der Meisterschaft nicht mit seinen Teamkollegen durchbrechen.

Röster Dignitas:

Heo 'Huni' Seun Hong (?)
Jonathan 'Grig' Armao (?)
Henrik 'Froggen' Hansen
Johnson 'Johnsun' Nyen
Zakery 'Aphromoo' Schwarz