Details angekündigt Mid-Season Cup 2020

Das Turnier wird, wie wir bereits wussten, unter Beteiligung der besten Teams aus China und Korea stattfinden. Einladungen zum Mid-Season Cup 2020 gingen bei den Top 4 Teams von LPL Spring 2020 und den Top 4 Teams von LCK Spring 2020 ein. Die Veranstaltung wird die abgesagte Mid-Season Invitational 2020 ersetzen und in einem Online-Format stattfinden.

JPL Gaming, Top Esports, FunPlus Phoenix und Invitus Gaming haben die LPL im Frühjahr 2020 verlassen. Korea wird von T1, Gen.G Esports, DragonX und DAMWON Gaming vertreten.

Obwohl die Meisterschaft im Online-Format ausgetragen wird, werden die Koreaner den LoL Park in der Hauptstadt ihres Heimatlandes besuchen, um gegen die Chinesen zu kämpfen. Letztere werden wiederum in der LPL Arena in Shanghai spielen. Die Organisatoren des Meetings planen mit Hilfe technischer Tricks, gute Bedingungen für das Spiel zu schaffen und allen Spielern den gleichen Ping zu geben.

Die Organisatoren sprachen darüber, wie Gruppen in Gruppen ausgesät wurden.

Gruppe A

Gruppe B.

Der Mid-Season Cup 2020 findet vom 28. bis 31. Mai statt. Der Gesamtpreispool beträgt 600.000 US-Dollar, was für eine saisonale Online-Meisterschaft mit acht Teilnehmern nicht schlecht ist.