LCK Summer 2020 wurde wieder online gestellt

Nach dem Ausbruch des Coronavirus in Seoul beschlossen die Liga-Organisatoren, die LCK-Sommer-2020-Spiele erneut in das Online-Format zu übertragen. Im Moment ist das Turnier in die Playoff-Phase eingetreten, und daher wird die Anzahl der Online-Meetings gering sein. Der letzte Kampf in Korea findet übrigens am 9. September statt.

Ob solche Maßnahmen in anderen Ligen ergriffen werden, ist derzeit nicht bekannt. Bevor sie online gingen, wurden im LoL Park LCK Summer 2020-Spiele gespielt. Nur die Spieler waren da und alle Zuschauer verfolgten die Action über Streaming-Plattformen zu Hause. Trotz aller Maßnahmen, die Riot Games in Form einer speziellen Hygienekontrolle, der Verarbeitung aller Computerperipheriegeräte, Spielekabinen und anderer Dinge ergriffen hat, haben die Organisatoren beschlossen, dies nicht zu riskieren und die Konkurrenz in den Online-Bereich zu verlagern.

Um sicherzustellen, dass die Spieler in ihren Trainingshäusern nicht gegen die Regeln verstoßen, haben Riot Games ihre Koordinatoren zur besonderen Überwachung zu ihnen geschickt.