Afreeca Freecs stärkte seine Position in LCK

Erste Karte

Die erste Map begann mit zwei Frags von Afreeca Freecs. Dread hat erfolgreich höchste Priorität umgesetzt, indem er Gnar zwei Geschenke auf Wukong gegeben hat. Dank des anfänglichen Vorteils gelang es ihnen, den ersten Herold of the Abyss ohne Blut zu erobern, was ihnen sofort klar wurde, als sie die erste Taverne oben nahmen.

Trotzdem gelang es Willer, die Kills-Situation auszugleichen, indem er einen guten Zug auf den Bot machte.

Der Kampf um den zweiten Herald ist bereits unter dem Diktat der HLE gelaufen. Afreeca Freecs war nicht in der Lage, in die Backline des Gegners einzudringen, aber in weniger als einer Minute erzielte AF zwei Kills.

HLE gab nicht auf und schnappte weiter, aber jedes Mal wurde es schwieriger. Der Grund ist, dass es AF bereits gelungen ist, 3 Drachen zu bekommen, von denen 2 Bergdrachen sind.

Nach 5 Minuten bekommt Afreeca Freecs die Bergdrachenseele, die ihnen helfen wird, den Kampf auf Baron Nashor zu gewinnen, obwohl er zu HLE gegangen ist. Nach diesem Kampf wurde der Vorteil von AF entscheidend und sie beendeten das Spiel ohne Probleme zu ihren Gunsten.

Zweite Karte

Auf der zweiten Karte beschloss Afreeca Freecs, die Gegner mit Zachs Spitzhacke in den Wald zu überraschen. Obwohl dieser Champion in der Vergangenheit sehr beliebt war, seien wir ehrlich, dass er in Staffel 11 ein seltener Besucher in der Kluft der Beschwörer ist.

Der erste Austausch findet auf dem Bot statt: Willer ganks HLE auf der Rambla, wodurch er fb und Doublekills für sein Team verdient, aber er stirbt. Auch Vsta geht zugrunde. Das Ergebnis ist 2-2.

In der 11. Minute führte Afreeca Freecs bereits 1,5 Tausend Gold und gewann einen Wolkendrachen.

Dreads Vorteil setzte sich auch auf der zweiten Karte fort: Der AF-Jungler nahm an allen Kills des Teams teil und war die wichtigste Initiatorkraft. Dank Zachs proaktiven Aktionen nahmen Afreeca Freecs den höllischen Drachen und konnten ihren Vorteil festigen.

In der 23. Minute nehmen Afreeca Freecs 5 Gegner und nach 4 Minuten beenden sie das Spiel dank des Buffs von Baron Nashor. Der MVP des Spiels ist Dread.