Horizon Zero Dawn verkauft sich großartig

Nach der Ankündigung der PC-Version von Horizon Zero Dawn in Online-Shops begann ein echtes Aufsehen. Seit der Show des PC-Builds des Spiels am 3. Juli hat es zuversichtlich die führende Position in den Verkaufscharts eingenommen.

Ab dem 6. Juli 2020 belegt das Spiel von Guerrilla Games den zweiten Platz in Bezug auf die Anzahl der Verkäufe auf der Steam-Website. Über ihr nur das Meer der Diebe. Dies ist äußerst interessant, da das Spiel am 4. Juli unerwartet mehrmals gestiegen ist.

Nach der Ankündigung betrug der Preis für die Complete Edition bei Steam 930 Rubel, aber einen Tag später stieg er auf 2300 Rubel. Was der Grund für einen solchen Sprung ist, ist unbekannt. Höchstwahrscheinlich hat Steam beschlossen, die Kosten für die Version für den Westen und die GUS auszugleichen. In Amerika kostet das Spiel 49,99 US-Dollar. Ein derart starker Preisanstieg hat jedoch den Hype um das Projekt nicht zunichte gemacht.

Horizon Zero Dawn wird am 7. August 2020 auf dem PC eintreffen. Das Spiel unterstützt Breitbildmonitore und Raytracing-Technologie. Außerdem haben die Spieler die Möglichkeit, die Bildrate pro Sekunde freizuschalten.