Stake verlässt die Startaufstellung Williams Resolve

Stake verlässt die Startaufstellung von Williams Resolve und kündigt die Suche nach einem neuen Team an. Der 21-jährige spanische Sportler gab dies in seinen sozialen Netzwerken bekannt.

Hallo Leute. Ich spiele in der Rocket League Championship Series, bin sehr motiviert und bereit für die nächste Saison. Im Moment habe ich noch einen Vertrag mit Williams Resolve, aber die Organisation hat mir erlaubt, neue Optionen auszuloten.

Stake kam erst vor zwei Monaten von Karmine Corp. zu Williams Resolve. In dieser Zeit hat es der 21-jährige spanische Esportler nicht geschafft, das Team auf ein neues Level zu bringen, nachdem er in allen drei geschlossenen Qualifikationsspielen für RLCS 2021-22 - Spring: EU Regional gescheitert war.

Infolgedessen schaffte es das französische Team nicht zur Rocket League Championship Series 2021-22 – Spring Split Major und begann mit den Vorbereitungen für die nächste Wettkampfsaison.

Gleichzeitig begann der englische Club mit der Umstrukturierung seines Rocket League-Kaders, nachdem es ihm gelungen war, die Dienste von Pryyme und Saizen aufzugeben. Gleichzeitig wurde letzterer noch während der Pflichtspielsaison aus dem Kader ausgeschlossen, da es dem jungen Franzosen gelang, sich durch unangemessenes Verhalten zu profilieren.

Es ist unklar, ob der Verein weiterhin in der Wettkampfszene spielen oder die Aktivitäten seiner Division einstellen und eine kurze Pause einlegen wird.

Der aktuelle Kader von Williams Resolve in der Rocket League sieht wie folgt aus: