JPow kann XSET verlassen

Laut Shiftrle.gg plant die nordamerikanische E-Sport-Organisation XSET, Änderungen am Kader der Rocket League vorzunehmen, indem sie sich von JPow trennt. Darüber hinaus beabsichtigt der Club, einen neuen Kader um Rapid und Evoh zu bilden, während die Zukunft von Percy ein Fragezeichen bleibt.

JPow war der Gründer des ursprünglichen XSET-Kaders, der im Sommer 2020 gebildet wurde. In zwei Spielzeiten half der 20-jährige amerikanische E-Sportler dem Team, das Rizzo Show Match zu gewinnen: Rogue vs. XSET, sowie bei Gamers Without Borders 2021 unter die ersten drei zu kommen: Nordamerika, Science of Gaming Invitational 2 und Nissan Crew Kämpfe.

Die Auswahl der Spieler für die dritte Position im XSET-Kader hat bereits begonnen, und Percy ist seinen Konkurrenten voraus. Der Spieler hat jedoch die Möglichkeit, das Team zu verlassen, wenn er seine Optionen woanders erkunden möchte. JPow scheint sich von der Organisation zu trennen und spielt bereits neben 2Piece und Chronic unter Randoms.

Es ist nicht klar, was die Kaderänderungen des Teams verursacht hat, aber XSET scheiterte in der Frühjahrssaison und nahm nur am RLCS 2021-22 – Spring: NA Regional Event 2 – 7-Eleven Slurpee Cup (Platz 9-12) teil.

Der aktuelle Rocket League-Kader von XSET sieht wie folgt aus: