Rix_ Ronday verlässt die Position des Trainers Williams Resolve

Rix_Ronday hat seinen Rücktritt als Coach von Williams Resolve bekannt gegeben. Daran erinnern, dass der 22-jährige niederländische Spezialist das Team seit September letzten Jahres leitete.

Hallo alle. Ich habe ungefähr 2017 angefangen, Rocket League zu spielen. Während meiner gesamten Karriere war ich fast immer der Kapitän des Teams, der entschied, was wir ändern mussten, um bestimmte Serien zu gewinnen. Ich dachte, dass es eine großartige Idee wäre, nach meinem Rücktritt vom Fußball mit dem Coaching zu beginnen, da ich dies bereits getan habe, als ich selbst ein Spieler war.

Das vergangene Jahr als Trainer hat mir gezeigt, dass ich in der Lage bin, Spielern dabei zu helfen, sich sowohl innerhalb als auch außerhalb des Spiels zu verbessern. Ich habe Menschen geholfen, Entscheidungen zu treffen, mit Nerven umzugehen, zu lernen, ein gutes Team im Allgemeinen zu sein, und vieles mehr. Allerdings ist auch viel Negatives passiert, ich werde nicht ins Detail gehen, aber was passiert ist, hat mich zum Nachdenken gebracht, dass ich vielleicht in Zukunft nicht mehr trainieren sollte. Was meine Zukunft angeht, möchte ich in eine Führungsrolle bei einem Team der Rocket League wechseln oder selbst zweiter Trainer werden. Es ist mir einfach nicht möglich, bei jedem Spiel dabei zu sein, da ich auch lernen werde, also könnte das die Lösung sein.

Im Moment bin ich noch bei Williams Resolve unter Vertrag, aber die Organisation hat mir erlaubt, nach neuen Möglichkeiten zu suchen. Wer sich also für mich als zweiten Coach oder Manager interessiert, oder vielleicht sogar als Coach, der nicht an allen Veranstaltungen teilnehmen kann, sollte sich unbedingt bei mir melden.

In der Annahme, dass dies das Ende meines Esports-Abenteuers in der Rocket League sein könnte, möchte ich allen Menschen danken, die mich unterstützt haben und immer an meiner Seite waren. Abschließend möchte ich allen danken, die sich die Zeit genommen haben, dies zu lesen.

Rix_Ronday leitete im vergangenen Herbst Williams Resolve. In dieser Zeit schaffte es der 22-jährige niederländische Spezialist bis ins Viertelfinale des RLCS 2021-22 – Fall: EU Regional Event 1 – European Open. Darüber hinaus kündigte die Organisation kürzlich eine Umstrukturierung ihres Kaders an, sodass alle Spieler nach Optionen suchen können, um ihre Karriere fortzusetzen.