Psyonix angekündigt RLCS X

Jetzt wird RLCS keine Liga mehr im klassischen Sinne des Wortes sein. Stattdessen wird der RLCS X aus mehreren Meisterschaften bestehen, die in der Rocket League -Weltmeisterschaft gipfeln. Um in die Rocket League-Weltmeisterschaft einzusteigen, müssen Sie in Turnieren gespielte Punkte sammeln.

Die Veranstaltungen finden im Format von drei saisonalen Aufteilungen statt: Herbst, Winter und Frühling. Jeder der Splits wird in regionale Veranstaltungen für zwei Hauptabteilungen unterteilt: Nordamerika und Europa.

Alle regionalen Turniere beginnen mit einer offenen Qualifikation und jeder Split endet mit einer Major Championship. Darüber hinaus unterscheidet sich jede Aufteilung im Format. Somit hat der Herbstsplit ein Format für 32 Teams, der Wintersplit - für 24 und der Frühlingssplit - für 20 Teilnehmer.

Bei regionalen Turnieren werden 100.000 US-Dollar gespielt, und bei Großveranstaltungen verteilen die Organisatoren 250.000 US-Dollar unter den Teilnehmern. Der Gesamtpreispool des Hauptturniers der Rocket League-Weltmeisterschaft beträgt 1.000.000 US-Dollar. Es wird unter den 16 besten Teams aus verschiedenen Regionen verteilt: 6 Teams aus Nordamerika, 6 aus Europa, 2 aus Südamerika und 2 aus Ozeanien.

Am Ende der Saison werden in allen Regionen mehr als 4.500.000 US-Dollar verlost.

Details zum Herbst-Split-Format

Südamerika und die Länder Ozeaniens werden nicht benachteiligt bleiben, und dort werden auch Rating-Meisterschaften abgehalten. Derzeit sind jedoch noch keine Einzelheiten zu ihrem Verhalten bekannt.

In der Welt von RLCS werden die wöchentlichen The Grid-Turniere erscheinen, die vom klassischen Automobilsport inspiriert wurden. Im Rahmen von The Grid werden neun wöchentliche Meisterschaften ausgetragen, in denen jeweils 10.000 US-Dollar gespielt werden. Die Veranstaltung ermöglicht es den besten Teilnehmern, an der regionalen RLCS X-Meisterschaft teilzunehmen. Das Team mit den besten Ergebnissen geht direkt zum Major Split.

Von den sechzehn Teams bleiben die Top Ten in der nächsten Saison von The Grid und die sechs schlechtesten werden um ihre Plätze in Abstiegsspielen kämpfen.

Nach jedem Split werden die Grid-Punkte zurückgesetzt, sodass sie nicht für die Teilnahme an der Rocket League-Weltmeisterschaft verwendet werden können.