Rocket League feiert Jubiläum

Für Fans der Rocket League ist ein Feiertag gekommen. Am 7. Juli wurde das Spiel 5 Jahre alt. Zu Ehren dessen beschlossen die Entwickler, eine Bestandsaufnahme des zurückgelegten Weges vorzunehmen.

In Infografiken zeigte Psyonix die Hauptfiguren des Spiels. In den fünf Jahren, in denen das Projekt bestand, haben 75 Millionen Spieler in der Rocket League gespielt, die in 5 Milliarden Spielen über 29 Milliarden Tore erzielt haben. Die Entwickler notierten auch wichtige Daten für das Spiel. Sie waren die Veröffentlichung für PC und PS4 im Jahr 2015, für Nintendo Switch im Jahr 2017 und die Einführung der plattformübergreifenden Plattform im Jahr 2019. Darüber hinaus teilte Psyonix die Popularität von Maschinen und Spielmodi im vergangenen Jahr.

Im Jahr 2020 bevorzugten die Spieler am häufigsten den Ronin GXT. Der beliebteste Modus war Heatseeker - ein Homing-Ball-Modus.

Zu Ehren des Jubiläums findet bis zum 13. Juli ein besonderes Ereignis im Spiel statt. Während eines vorübergehenden Ereignisses können Spieler neue kosmetische Anpassungsgegenstände erhalten.