GarrettG und Mognus wurden Meister des "6Mans Streamer Showdown"

Das Online-Turnier „6 mans streamer showdown“ auf der Rocket League unter den Streamern in Europa und Nordamerika ist beendet. Insgesamt nahmen 32 Spieler an den Divisionen teil, die nach dem Zufallsprinzip in Teams eingeteilt wurden. Um in den Preispool zu gelangen, musste der Spieler die Marke von 40 Spielen überwinden und der E-Sportler mit der höchsten Gewinnquote gewann.

Siehe auch: Angekündigter Goldrausch 2 .

Die Verteilung des Preisfonds in der europäischen Region:

1. Platz: Mognus (29-11) - 1.250 USD
2. Platz: Nielskoek (26-14) - 1.000 US-Dollar
3. Platz: FreaKii (23-17) - $ 750
4. Platz: Yukeo (23-18) - 550 US-Dollar
Platz 5: FlamE (22-18) - 450 USD
6. Platz: Remkoe (29-24) - 300 US-Dollar
Platz 7: Ferra (23-20) - 250 US-Dollar
8. Platz: EyeIgnite (22-22) - 200 US-Dollar
9. Platz: Metsanauris (23-26) - 150 USD
10. Platz: Bluey (21-25) - 100 US-Dollar

Verteilung der Preispools in der nordamerikanischen Region:

1. Platz: GarrettG (27-13) - 1.250 USD
2. Platz: Lethamyr (23-17) - 1.000 US-Dollar
3. Platz: Qual (34-28) - $ 750
4. Platz: Lachinio (34-34) - 550 US-Dollar
5. Platz: Dappur (27-30) - 450 US-Dollar
6. Platz: CorruptedG (27-31) - 300 US-Dollar
7. Platz: Fireburner (19-22) - 250 $
8. Platz: EPICJonny (19-25) - 200 US-Dollar
9. Platz: Moses (17-23) - 150 $
10. Platz: Kronovi (17-24) - 100 US-Dollar