Team EnVyUs unterzeichneten Raketenliga-Kader

Vertreter von Team EnVyUs berichteten auf ihrer offiziellen Website, dass sie eine Rocket League-Einheit eröffnet hatten.

Die nordamerikanische eSports-Organisation hat beschlossen, die Champions des größten Turniers, der Rocket League Championship Series Season 3 Finals, mit einem Preisgeld von 150.000 US-Dollar zu unterzeichnen.

Remco "remkoe" den Boer, Nicolai "Maestro" Bang und David "Deevo" Morrow, die dem Team EnVyUs beigetreten sind, wurden RLCS-Finalsieger der 3. Saison für Northern Gaming und erhielten einen Hauptgewinn von 55.000 US-Dollar.

Siehe auch: M19 signierte zwei Hearthstone-Spieler

Mike Rufail, Inhaber und CEO von Team EnVyUs, kommentiert:

„Wir sind sehr dankbar für die Gelegenheit, unsere Rocket League-Organisation mit der besten Zusammensetzung der Welt zu erweitern. Mit all den wunderbaren Dingen, die die Rocket League dem Cybersport bringt, hoffen wir, dass unsere Fans die Jungs in ihrem Erfolg unterstützen. Wir glauben auch, dass wir das Wachstum der Rocket League als wettbewerbsfähiges E-Sportspiel in Zukunft beschleunigen können. Dies ist eines unserer Hauptziele und wir hoffen, es mit dem Wechsel der Spieler zu erreichen und sie besser zu unterstützen. “

Team EnVyUs für Rocket League:

Remco "remkoe" den Boer
Nicolai "Maestro" Bang
David "Deevo" Morrow