EDward Gaming gewonnen FGC Valorant Invitational 2022: Act 2

Das FGC Valorant Invitational 2022: Act 2 ist zu Ende gegangen Im Rahmen der Meisterschaft, die vom 21. Mai bis 10. Juni online ausgetragen wurde, kämpften elf chinesische Teams. Sieger des Turniers war das Team EDward Gaming, das im großen Finale mit 3:2 stärker war als KONE (Bind - 7:13; Ascent - 13:11; Haven - 9:13; Split - 13: 7; Eisbox - 13:11).

Das Turnier um den zukünftigen Sieger begann mit einer souveränen Leistung in der Gruppenphase, in der EDward Gaming TYLOO (2:0), Number One Player (2:0) und Attacking Soul Esports (2:0) besiegte, aber gegen ZHUQUE verlor (0:0). 2).

Das chinesische Team, das es in die Playoffs geschafft hatte, setzte sich gegen Night Wings Gaming (2:1) durch, verlor aber im Halbfinale gegen NTER (0:2) und fiel in die untere Gruppe. Hier setzte sich EDward Gaming abwechselnd mit Number One Player (2:0), Night Wings Gaming (2:0), NTER (2:0) und KONE (3:2) auseinander und wurde damit Sieger des FGC Valorant Invitational 2022: Akt 2.

Beachten Sie, dass Riot Games zuvor die ersten Details der Last Chance-Qualifikationsspiele für Ostasien und den asiatisch-pazifischen Raum bereitgestellt hat. Insbesondere EDward Gaming hatte nach diesem Sieg gute Chancen, sich für die VALORANT Champions Tour 2022: East Asia Last Chance Qualifier zu qualifizieren.

Ergebnisse des FGC Valorant Invitational 2022: Akt 2