FUSION und E-Xolos LAZER qualifizierten sich für VCT 2022: Latin America Stage 2 - Challengers Playoffs

Die VALORANT Champions Tour 2022: Herausforderer der 2. Etappe der lateinamerikanischen Nordphase sind zu Ende. Im Rahmen der Meisterschaft, die vom 12. Mai bis 10. Juni online stattfand, kämpften sechs Teams aus dem nördlichen Teil Südamerikas um einen Preispool von 15.000 US-Dollar, Wertungspunkte und zwei Tickets für die VALORANT Champions Tour 2022: Latin America Stage 2 - Herausforderer-Playoffs. Sieger des Turniers war das Team FUSION, das im Finale des Wettbewerbs mit 2:0 stärker war als E-Xolos LAZER. E-Xolos LAZER wiederum konnte in die Playoffs der regionalen Challengers einziehen und besiegte Team Cruelty im Lower Bracket mit 2:0.

Das Turnier um den zukünftigen Sieger begann mit einer souveränen Leistung in der Gruppenphase, in der FUSION vier Siege errang, aber gegen E-Xolos LAZER (1:2) verlor.

Nach dem Einzug in die Playoffs gelang es dem kolumbianischen Team, sich an E-Xolos LAZER (2:0) zu rächen und damit das erste Ticket für die VALORANT Champions Tour 2022: Latin America Stage 2 – Challengers Playoffs zu gewinnen.

E-Xolos LAZER wiederum startete mit fünf Siegen in der Gruppenphase in das Turnier. Im Finale der Upper Bracket scheiterte das Team jedoch an FUSION (0:2). Trotzdem gelang es dem kolumbianischen Team, Team Cruelty (2:0) zu übertrumpfen und sich den zweiten Platz auf der VALORANT Champions Tour 2022: Latin America Stage 2 – Challengers Playoffs zu sichern.

Ergebnisse der VALORANT Champions Tour 2022: Herausforderer der 2. Etappe Lateinamerika Nord