WYLDE, Sector One, Valar Morghulis und OG haben VALORANT Regional Leagues 2022 France: Revolution Stage 2 verlassen

Die Gruppenphase der VALORANT Regional Leagues 2022 France: Revolution Stage 2 ist beendet, wodurch die Teams WYLDE, Sector One, Valar Morghulis und OG die Meisterschaft verlassen haben. Gleichzeitig schafften es die Teams MAD Lions, Team Vitality, Karmine Corp, Mandatory, Team BDS und beGenius ESC in die Playoffs, wo sie um ein Ticket für die VALORANT Regional Leagues 2022: Finals kämpfen werden.

Der Gewinner der Gruppenphase der VALORANT Regional Leagues 2022 France: Revolution Stage 2 war das MAD Lions-Team, das siebzehn Pbds erhielt und eine Niederlage erlitt. Team Vitality ist der nächste mit vierzehn Siegen und vier Niederlagen. Karmine Corp rückte mit 12 Siegen und 6 Niederlagen vom dritten Platz in die Playoffs vor.

Den vierten Platz belegt das Mandatory-Team, das auch die Gruppenphase mit einem „12-6“-Ergebnis beendete. Platz fünf ging an das Team BDS, das neun Siege und neun Niederlagen zu verbuchen hat. Das letzte Team, das es in die Playoffs schaffte, war beGenius ESC, das sieben Siege einfahren und elf Niederlagen hinnehmen musste.

VALORANT Regional Leagues 2022 France: Revolution Stage 2 Final Table der Gruppenphase

Ort
Mannschaft
Ergebnis
Anzahl Runden
Runder Unterschied
eines
MAD Lions
17-1
225-139
+86
2
Team-Vitalität
14-4
219-149
+70
3
Karmine Corp
12-6
208-151
+57
vier
Obligatorisch
12-6
208-168
+40
5
Team BDS
9-9
188-194
-6
6
beGenius ESC
7-11
193-210
-17
7
Wylde
6-12
155-210
-55
acht
Sektor Eins
6-12
174-211
-37
9
Valar Morghulis
4-14
158-221
-63
zehn
OG
3-15
148-223
-75
[break]matches_VkPnUsY8h[break]

VALORANT Regional Leagues 2022 France: Revolution Stage 2 läuft vom 9. Mai bis 3. Juli online. Im Rahmen der Meisterschaft kämpfen zehn Teams aus Frankreich und Benelux um ein Ticket für die VALORANT Regional Leagues 2022: Finals.

VALORANT Regionalligen 2022 Frankreich: Revolution Phase 2 Zwischenergebnisse