Ninjas in Pyjamas wird im großen Finale Global Esports Tour 2022 Dubai ohne Cheftrainer spielen

Die schwedische Esports-Organisation Ninjas in Pyjamas hat bekannt gegeben, dass djL positiv auf das Coronavirus getestet wurde und das bevorstehende große Finale der Global Esports Tour 2022 Dubai verpassen wird. An die Stelle des 28-jährigen schwedischen Spezialisten tritt calc, der auch als Chief Operating Officer des Clubs bekannt ist.

Leider ist djL positiv auf das Coronavirus getestet worden und kann daher heute im großen Finale nicht hinter den Jungs stehen. Er wird durch den einzigen Trainer mit 100 % Siegesstatistik ersetzt. Gute Besserung, Daniel.

Beachten Sie, dass dies nicht die einzigen Schwierigkeiten sind, mit denen Ninjas im Pyjama während der Global Esports Tour 2022 Dubai konfrontiert waren. Bereits vor Beginn der Meisterschaft bestätigte die Organisation, dass hampus krankheitsbedingt ausfallen wird. Infolgedessen veranstaltet das Team ein zweites Turnier mit ztr, der auch die Ninjas in Pyjamas in Dallas unterstützte.

Die Global Esports Tour 2022 Dubai findet vom 9. bis 11. Juni in den VAE im Dubai World Trade Center statt. Im Rahmen der Meisterschaft kämpfen acht Teams aus Europa, Nordamerika und dem Nahen Osten um einen Gesamtpreispool von 250.000 US-Dollar.

Erinnern Sie sich daran, dass es dem schwedischen Team während der Meisterschaft bereits gelungen ist, NASR (2:1) und OG (2:0) zu schlagen. Im großen Finale der Global Esports Tour 2022 Dubai trifft das Team auf MOUZ.

Die Aufstellung von Ninjas im Pyjama für das Grand Final der Global Esports Tour 2022 in Dubai sieht wie folgt aus: