BIG verlässt Pinnacle Cup Championship 2022

Das BIG -Team verlor gegen Heroic mit 0:2 und schied aus der Pinnacle Cup-Meisterschaft 2022 aus. Das dänische Team wiederum schaffte es in das große Finale der Meisterschaft, wo es auf Astralis treffen wird.

Das erste Spiel des letzten Spieltages der Pinnacle Cup-Meisterschaft 2022 begann auf der Karte Mirage, die zur Wahl des deutschen Teams wurde. Verlief die erste Halbzeit aber ausgeglichen, wenn auch mit einem minimalen Vorteil zugunsten von BIG, so begannen die Dänen nach dem Seitenwechsel, das Tempo zu bremsen. Die Situation änderte sich jedoch dramatisch, als es BIG gelang, die Initiative zu ergreifen und die 15. Runde zu erreichen. Und doch schaffte es Heroic, die Verlängerung zu erreichen, die ebenfalls zugunsten der Dänen endete – 19:15.

Als nächstes wechselten die Teams zur Overpass-Karte, die zur Wahl von Heroic wurde. Die erste Halbzeit wurde jedoch von der deutschen Mannschaft diktiert, die sich einen komfortablen Vorteil in der Abwehr erspielte – 9:6. Doch nach dem Seitenwechsel ließen sich die Deutschen im Angriff nichts einfallen, genauso wie Heroic die Fehler des Gegners ausnutzte und BIG aus der Pinnacle Cup Championship 2022 eliminierte - 16:10.

[break]matches_DvIQx_7cd[break]

Die Pinnacle Cup Championship 2022 ist der Höhepunkt von über zwei Jahren an Events, die von Pinnacle und in Partnerschaft mit GRID Esports gesponsert wurden. Das Turnier findet vom 8. bis 11. Juni im schwedischen Lund in der Sparbanken Skåne Arena statt. Im Rahmen der Meisterschaft kämpfen acht Teilnehmer aus Europa, Nord- und Südamerika um einen Preispool von 250.000 US-Dollar.

Zwischenergebnisse der Pinnacle Cup Championship 2022