Die Qualifikationsrunde für ESL Pro League Season 12 in Asien und Ozeanien begann heute

Paradox Gaming und Ground Zero Gaming kämpften bei ihrem Debüt, bei dem Paradox mit 2: 0 gewann. Somit kann die Qualifikation für die ESL Pro League Season 12 für Teams aus Asien und Ozeanien als begonnen angesehen werden.

Aus Asien und Ozeanien wird in der Hauptphase der zwölften Saison der ESL Pro League eine Mannschaft verlassen. Zuvor erhielten 13 Partnerteams direkte Einladungen, und Sharks, Renegades, BOOM Esports, BIG, FURIA und Isurus Gaming schafften es durch die Qualifikationsphase und verschiedene Wettbewerbe.

[break]matches_q_RvTigMXN[break]

[break]matches_Ef8KV8SVq[break]

Die 12. Saison der ESL Pro League findet vom 2. September bis 11. Oktober statt. Der Gesamtpreispool der Liga beträgt 750.000 US-Dollar.