ESL Pro League Season 12: Ergebnisse der ersten Spiele in Asien und Ozeanien

In Ozeanien verlief das erste Spiel schnell genug. Dort besiegten Renegades den Chiefs Esports Club mit 2: 0. Wenn ihre Gegner auf der ersten Karte gut genug Widerstand leisteten und das Spiel mit 14 Runden fast in die Verlängerung brachten, dann gaben sie auf Karte 2 zu schnell auf - das Team gewann in nur zwei Runden.

In Asien war der Kampf intensiver. TYLOO trat gegen Beyond Esports an und das Spiel endete mit 2: 1. Die Mannschaften spielten auf drei Karten. Der erste von ihnen wurde von Beyond mit einer Punktzahl von 16 bis 14 und der zweite von TYLOO mit einer ähnlichen Punktzahl gewonnen. Das Endspiel endete mit einem Ergebnis von 16: 8 zugunsten von TYLOO und dieser erreichte das Finale der oberen Klammer.

[break]matches_4yhA-wwMt[break]

[break]matches_Nye2C-PDGK[break]

Die 12. Saison der ESL Pro League läuft vom 1. September bis zum 6. Oktober. In Europa teilen sich 16 Teilnehmer einen Gesamtpreispool von 450.000 USD, in Amerika teilen sich 8 Teams 225.000 USD. In Südamerika, Asien und Ozeanien belaufen sich die Preispools jeweils auf 25.000 USD.