OG und Endpoint haben DreamHack Open Summer 2020 weitergegeben

Nach den Ergebnissen geschlossener Qualifikationen in Europa konnten sich OG und Team Endpoint am besten zeigen. Die Teams besiegten sAw und Lyngby Vikings mit 2: 0. In Nordamerika kam auch die Qualifikationsrunde zu ihrem logischen Abschluss, und die Gewinner dort waren Triumph und Ze Pug Godz, die YeaH Gaming und Team One mit 2: 0 bzw. 2: 1 besiegten.

Die DreamHack Open Summer 2020 finden vom 8. bis 16. August in Europa und Nordamerika statt. Jede Division erhält 90.000 US-Dollar und die Gewinner erhalten Spitzenpreise von 35.000 US-Dollar. Im Gegensatz zu den letzten CS: GO- Meisterschaften werden bei diesem Turnier keine Bewertungspunkte vergeben.

In jeder Region werden 8 Teilnehmer an der Verteilung des Preisfonds beteiligt sein.