DreamHack OS 2020: Ereignisübersicht

DreamHack OS 2020-Spiele sind in vollem Gange. Mannschaften aus Europa und Amerika haben bereits ihre ersten Spiele bestritten, im asiatischen Raum ist die Qualifikation beendet und in Ozeanien ist der Sieger bekannt. Wir machen Sie auf die Zusammenfassung des DreamHack OS 2020 vom vergangenen Tag aufmerksam.

DreamHack OS 2020: Europa

In Europa begannen die Spiele der Gruppe B. Complexity mit einem 2: 1-Sieg gegen forZe, und OG besiegte Spirit auf drei Karten. Somit haben Complexity und OG jeweils einen Sieg in der Gesamtwertung, und die von forZe und Spirit vertretenen GUS-Teams begannen die Meisterschaft mit einer Niederlage. Es gab auch ein Match der Gruppe A, bei dem Endpoint MAD Lions besiegte. Die Lions hatten bereits zwei Niederlagen in der Gesamtwertung und Endpoint hat eine 1: 1-Statistik.

[break]matches_EydDY0K2d[break]

DreamHack OS 2020: Nordamerika

In der Nacht des 10. August endeten die ersten Spiele der Gruppe B. FURIA besiegte Yeah mit 2: 0, während Cloud9 mit 1: 2 gegen oNe verlor.

[break]matches_vqRt2d[break]

DreamHack OS 2020: Asien

Im asiatischen Raum wurden alle Teilnehmer ermittelt. Die Hauptbühne des Turniers umfasst TYLOO, Global Esports, Invictus Gaming und ViCi Gaming. Die letzten beiden Teams haben es geschafft, die geschlossenen Qualifikationsspiele zu bestehen.

[break]matches_41nziAF3u[break]

DreamHack OS 2020: Ozeanien

In Ozeanien ist der Name des Gewinners bereits bekannt. Team Renegades besiegten Avant Gaming mit 3: 1 und verdienten $ 17.500 plus 60 ESL Pro Tour-Punkte.