ESL Pro League Season 12: ORDER kämpft gegen Renegades um das Erreichen des Großen Finales in Ozeanien

Nach den Ergebnissen des letzten Halbfinalspiels, an dem ORDER und Avant Gaming teilnahmen, erwies sich ORDER als stärker als ihre Rivalen, besiegte sie mit 2: 0 und erreichte das Finale der oberen Klammer. Dort warten bereits Renegades auf sie, die unbedingt gegen ihren nächsten Gegner kämpfen und um das Erreichen des großen Finales kämpfen wollen.

Avant Gaming ist in die untere Klammer gegangen, wo sie gegen den Chiefs Esports Club spielen werden, um die nächste Runde der unteren Klammer zu erreichen. Das verlierende Team belegt den 4. Platz in der Meisterschaft und erhält eine Trostbelohnung von 2.000 US-Dollar.

[break]matches_4yhA-wwMt[break]

Die 12. Saison der ESL Pro League läuft vom 1. September bis zum 6. Oktober. In Europa teilen sich 16 Teilnehmer einen Gesamtpreispool von 450.000 USD, in Amerika teilen sich 8 Teams 225.000 USD. In Südamerika, Asien und Ozeanien belaufen sich die Preispools jeweils auf 25.000 USD.