IEM New York 2020 Online: Team Vitality wurde der erste Spieler in den Playoffs

Das erste Spiel des heutigen Spieletages Intel Extreme Masters New York 2020 Online ist zu Ende gegangen. Das Treffen war nicht zu lang, aber nicht ohne Intrigen. Wenn Vitality auf der ersten Karte nur 8 Runden an Gegner verloren hat, benötigten die Teams auf der zweiten Karte eine Reihe zusätzlicher Runden, um den Gewinner zu ermitteln.

Team Vitality ging in die Playoffs, und Complexity Gaming wiederum wird im entscheidenden Spiel gegen Fnatic spielen. Das nächste Spiel findet in Gruppe B statt. Dort spielen FaZe Clan und OG gegeneinander. Der Gewinner wird der zweite Teilnehmer in den Playoffs, während der verlorene Kader im entscheidenden Spiel gegen die BIG kämpfen wird.

[break]matches_N1bBJXbbY[break]

In Nordamerika wird es nicht zwei, sondern vier Spiele geben. In Gruppe A treten böse Genies und Walfänger gegeneinander an. In Gruppe B tritt Team Liquid gegen Mythic an, 100 Thieves spielen gegen Chaos Esports Club und Team oNe gegen RBG Esports.

[break]matches_4kgWrJQWbK[break]

Zuvor haben wir darüber gesprochen, was am gestrigen Spieltag im Rahmen von Intel Extreme Masters New York 2020 Online bemerkenswert war. Wenn Sie unseren Event Digest verpasst haben, laden wir Sie ein, das Material zu lesen.

Intel Extreme Masters New York 2020 Online wurde am 6. Oktober gestartet und endet am 25. Oktober. Der Gesamtpreispool der Meisterschaft beträgt 250.000 US-Dollar, verteilt auf drei Regionen. In der GUS-Abteilung werden 50.000 US-Dollar, in Nordamerika 60.000 US-Dollar und in Europa 140.000 US-Dollar anfallen. Die GUS-Spiele beginnen am 13. Oktober.