DreamHack Masters Winter 2020 Europe: Die ersten vier Playoffs wurden ermittelt

Der gestrige Spieltag hat die Spiele in der oberen Klammer der Gruppe B beendet und uns mitgeteilt, wer in den Playoffs noch sehenswert ist. FURIA Esports und mousesportsübertrafen ihre Gegner G2 Esports und GODSENT und wurden die dritten und vierten Teilnehmer in der Endphase.

Heute ist der letzte Tag in der Gruppenphase. Wir werden die Namen von vier weiteren Playoff-Teilnehmern sowie die nächsten vier herausfinden, die den Weg im Turnier von ESL vervollständigen werden.

[break]matches_EyePggTxVF[break]

DreamHack Masters Winter 2020 Europe begann am 30. November und endet am 6. Dezember. Der Gesamtpreispool der Meisterschaft beträgt 150.000 US-Dollar, und die Hauptbelohnung beträgt 60.000 US-Dollar. Zusätzlich zu den Geldern nimmt der Gewinner 400 ESL Pro Tour-Ranglistenpunkte mit.