Nigma Galaxy gewinnen DGG Esports

Das Spiel der DPC WEU 2021/2022 Tour 3: Division II ist beendet. Nigma Galaxy traf auf DGG Esports, früher bekannt unter dem Tag Chillax. Die Motivation von KuroKy und dem Team in dieser Saison ist einfach und klar – zum vorherigen Level zurückzukehren, nämlich in die Division I.

Auf beiden Karten setzte Nigma auf Monkey King. Die erste Konfrontationskarte dauerte 39 Minuten. In einem nicht sehr umkämpften Dota 2 -Match gelang es dem Kader von Galaxy Racer, zu gewinnen. Und dann kam es auf die zweite Karte an.

Auch die zweite Karte stellte sich als nicht sehr schwierig für Kuros Schutzzauber heraus. Miracle, der denselben Monkey King spielte, konnte die Karte mit einem Ergebnis von 10-3-9 beenden, und Sumail starb auf seinem Alchemist nur einmal und machte 16 Kills. Infolgedessen endete die Karte mit einem Ergebnis von 38:14 zugunsten von Nigma Galaxy.

Damit setzt Nigma seinen Siegeszug in die erste Liga fort, das Team hat zwei klare Siege auf dem Konto. Es ist erwähnenswert, dass KuroKy auf der ersten Karte Marsi spielte, der sein 121. Held in der Profiszene wurde. Wie viele Helden Kuro noch zu spielen hat und wer in Bezug auf die Anzahl der gespielten Helden sonst noch an der Spitze steht, könnt ihr in den entsprechenden News nachlesen.