Realms Collide Season: The Burning Darkness: Infamous und Quincy Crew rücken in die Playoffs vor

Der gestrige Spieltag beendete die Spiele der Gruppenphase für die Teilnehmer der laufenden Dota 2- Meisterschaft in Südamerika. Als Ergebnis dieser Phase stiegen 4 Zoomers, Infamous, Omega Gaming und Quincy Crew in die obere Klammer, Beastcoast, 4Fun, Thunder Predator und EgoBoys - in die untere Klammer - und Team Brasil, Team Unknown, Infinity Esports und Midas Club beendeten ihren Weg in der Meisterschaft.

Unmittelbar nach dem Ende der Gruppenphase kämpften die Teilnehmer der unteren Klammer in zwei Spielen. Laut ihren Ergebnissen haben Beastcoast und Thunder Predator gewonnen und 4Fun und EgoBoys haben 7-8 Plätze im Turnier belegt.

[break]matches_E1AF3q8PF[break]

Realms Collide Season: Die brennende Dunkelheit begann am 12. November und endet am 6. Dezember. Die Meisterschaft wird von Valve gesponsert und hat den größten Preispool in der Geschichte regionaler Turniere für Südamerika, nämlich 75.000 US-Dollar.