Riot Games enthüllte die ersten Details der Last Chance -Qualifikationen für Ostasien und den asiatisch-pazifischen Raum

Riot Games hat die ersten Details der Last-Chance-Qualifikationsspiele für Ostasien (Japan, Südkorea und China) und Asien-Pazifik (Südostasien, Ozeanien und Südasien) enthüllt. VALORANT Champions 2022 selbst findet vom 2. bis 18. September in Istanbul statt.

Gesamte Slot-Verteilung für VALORANT Champions 2022:

VALORANT Champions Tour 2022: East Asia Last Chance Qualifier

Noch vor der offiziellen Bekanntgabe wurden die Teams aus Japan und Südkorea in einem Qualifikationssystem zusammengefasst. Darüber hinaus haben die Organisatoren offiziell einen Slot für chinesische Teams hinzugefügt und damit ihre Pläne aus dem letzten Jahr verwirklicht, die aufgrund logistischer Probleme unterbrochen wurden.

Während die Top-Teams aus Japan und Südkorea direkt zu VALORANT Champions 2022 gehen, nehmen die nächsten drei Teams aus jeder der beiden Regionen am Last-Chance-Qualifikationsturnier teil. Da es in China keine VALORANT Champions Tour 2022 gibt, werden die Teilnehmer des Qualifikanten anhand der Leistung von Teams in Meisterschaften Dritter ausgewählt.

Slot-Aufschlüsselung für die VALORANT Champions Tour 2022: East Asia Last Chance Qualifier:

VALORANT Champions Tour 2022: APAC Last Chance Qualifier

Gleichzeitig nehmen zehn Teams aus Südostasien, Ozeanien und Südasien an der Qualifikation für die Region Asien-Pazifik teil. Neun Teams werden basierend auf ihrer Position in der Gesamtwertung ausgewählt, während der letzte Platz an das beste Team Ozeaniens geht.

Slot-Verteilung für die VALORANT Champions Tour 2022: APAC Last Chance Qualifier:

Die Last-Chance-Qualifikationsturniere in Ostasien (Japan, Südkorea und China) und im asiatisch-pazifischen Raum (Südostasien, Ozeanien und Südasien) finden vom 8. bis 14. August bzw. 1. bis 7. August statt.