Counter Logic Gaming beabsichtigt, das männliche Team von VALORANT zu verpflichten

Laut Insider George Geddes beabsichtigt die nordamerikanische Esports-Organisation Counter Logic Gaming, einen männlichen VALORANT-Roster zu unterschreiben. Der Verein bereitet sich darauf vor, sich im nächsten Jahr um die Teilnahme an der Partnerliga zu bewerben, wonach er sich mit der Bildung einer vollwertigen Mannschaft befassen wird.

Die Organisation wird versuchen, in den nächsten Monaten ein VALORANT-Team für Männer zu bilden, wird aber wahrscheinlich einer harten Konkurrenz durch andere Vereine ausgesetzt sein, die einen Platz in der Partnerliga suchen.

Denken Sie daran, dass Counter Logic Gaming seit dem Frühjahr 2020 in der VALORANT-Disziplin vertreten ist, als die Organisation die weibliche Liste der Counter Logic Gaming Red bildete. Gleichzeitig ist das nordamerikanische Team mit Siegen beim Knights Sakura Cup #1, DarkZero #GoingPink Charity Event und Super Girl Gamer Pro - Fall 2021: Championships einer der stärksten Vertreter der Szene.

Counter Logic Gaming hat sich wie fast jeder andere nordamerikanische Top-Club um eine Partnerschaft mit Riot Games für VALORANT beworben. Wenn die Bewerbung akzeptiert wird, wird Counter Logic Gaming zusammen mit anderen akzeptierten Organisationen am Affiliate-System teilnehmen. Diese Liga, die nächstes Jahr beginnt, wird auch Teams aus Brasilien und Lateinamerika umfassen.

Andere Organisationen werden ebenfalls versuchen, der nordamerikanischen Liga beizutreten, da dies wahrscheinlich die Zuschauerzahlen erhöhen wird. So hat sich beispielsweise die europäische Organisation G2 Esports bereits um ein Franchise in Nordamerika beworben. Quellen zufolge hat sich die Organisation auch für die europäische Liga als Backup-Option beworben.

Die Teams werden etwa im September, kurz vor dem Veröffentlichungsdatum von VALORANT, darüber informiert, ob sie in ihre jeweiligen Partnerligen aufgenommen werdenMeister 2022.