Engh kann als M3-Trainer gehen Champions

Engh kann den Posten des Trainers von M3 Champions (Gambit Esports) verlassen. Das sagte der 29-jährige russische Spezialist während einer Live-Sendung.

Ich habe einige interessante Angebote, aber vorerst bleibe ich bei meinem Team bis zum Ende der VCT-Saison. Dann werden wir entscheiden, was als nächstes passiert.

Denken Sie daran, dass Engh im September 2020 M3 Champions (Gambit Esports) leitete. Während dieser Zeit half der 29-jährige russische Spezialist dem Team, viele Meisterschaften zu gewinnen, darunter VCT 2021: CIS Stage 1 Masters, VCT 2021: CIS Stage 2 Challengers 2, VCT 2021: EMEA Stage 3 Challengers Playoffs und VCT 2021: Stage 3 Meister - Berlin.

Darüber hinaus schaffte er es zusammen mit dem Engh-Team unter die ersten drei bei VCT 2021: EMEA Stage 2 Challengers Finals und VALORANT Champions 2021.

Das russische Team tritt derzeit im Rahmen der VALORANT Champions Tour 2022: EMEA Stage 2 Challengers auf. Das Team braucht noch einen Sieg, um sich für die VALORANT Champions Tour 2022: Masters Stage 2 – Copenhagen zu qualifizieren.

VALORANT Champions Tour 2022: EMEA Stage 2 Challengers läuft vom 13. Mai bis 26. Juni online. Zwölf Teams aus Europa, der GUS und der Türkei kämpfen um einen Preispool von 200.000 €, Ranglistenpunkte und drei Tickets für die VALORANT Champions Tour 2022: Stage 2 Masters, die in Kopenhagen ausgetragen wird.

Die aktuelle Aufstellung der M3 Champions (Gambit Esports) sieht wie folgt aus: