Excel Esports, Team Finest, who cars? und KOVA erreichten die Playoffs VRL 2022 Northern Europe: Polaris Stage 2

Die Gruppenphase der VALORANT Regional Leagues 2022 Northern Europe: Polaris Stage 2 ist beendet, woraufhin die Teams Excel Esports, Team Finest, who cars? und KOVA rückten in die Meisterschafts-Playoffs vor. Im Gegenzug verließen die Teams Human Tripwires, HEET, H2O und Alliance das Turnier und beraubten sich der Gelegenheit, zu den VALORANT Regional Leagues 2022: Finals zu gelangen.

Der Gewinner der Gruppenphase der Meisterschaft war das Team Excel Esports, das sechs Siege errang und eine Niederlage erlitt. Team Finest steht mit fünf Siegen und zwei Niederlagen in der zweiten Reihe.

Mit genau dem gleichen Ergebnis schaffte es das who cars?-Team in die Playoffs der VALORANT Regional Leagues 2022 Northern Europe: Polaris Stage 2, die gleichzeitig gegen Team Finest in einem Head-to-Head-Match verloren. Letzter Teilnehmer in den Playoffs war das schwedisch-finnische Team KOVA, das vier Siege einfahren und drei Niederlagen hinnehmen musste.

VALORANT Regional Leagues 2022 Nordeuropa: Polaris Stage 2 Final Table der Gruppenphase

Ort
Mannschaft
Ergebnis
Anzahl Runden
Runder Unterschied
eines
Excel-Sport
6-1
203-139
+64
2
Team am feinsten
5-2
221-177
+44
3
wer autos?
5-2
182-154
+28
vier
KOVA
4-3
173-177
-vier
5
Menschliche Stolperdrähte
3-4
178-187
-9
6
HEET
3-4
174-169
+5
7
H2O
2-5
148-196
-48
acht
Allianz
0-7
104-184
-80

VALORANT Regional Leagues 2022 Northern Europe: Polaris Stage 2 läuft vom 9. Mai bis 3. Juli online. Im Rahmen der Meisterschaft kämpfen acht Teams aus Nordeuropa um einen Preispool von 20.000 € sowie ein Ticket für die VALORANT Regional Leagues 2022: Finals.

VALORANT Regional Leagues 2022 Nordeuropa: Polaris Phase 2 Zwischenergebnisse