GODSENT Zeichen weibliche Valorant Zusammensetzung

Der schwedische eSport-Club ist anders in die neue eSport-Disziplin eingetreten als alle Organisationen. GODSENT unterzeichnete die weibliche Besetzung, wie der Manager und Mitinhaber des Mitinhabers des Clubs, Marcus 'pronax' Walsten, erklärte.

Zuvor hatten Gen.G Esports und T1 ihre Absicht angekündigt, die Valorant- Szene zu erobern. Viele professionelle CS: GO- Spieler haben berichtet, dass sie von Riot Games zu einem Projekt gewechselt sind. Unter ihnen sind SicK, ShahZam, Python, Swag und andere.

Riot Games sagte gestern, dass sie einen Verhaltenskodex für Spieler bei Valorant erstellen würden. Daher werden sie versuchen, einen Teil der Toxizität zu überwinden, die auf professioneller Wettbewerbsebene auftreten kann.