Riot Games kündigte das erste große VALORANT Turnier an

Riot Games entwickelt schrittweise seine neue Disziplin VALORANT. Fast vier Monate nach der Veröffentlichung des Shooters kündigten die Entwickler den ersten "Major" an - First Strike.

First Strike wird die erste wirklich massive Meisterschaft mit regionalen Finals sein. Insgesamt werden 8 Regionen vertreten sein: Nordamerika, Europa, GUS, Türkei, Asien, Ozeanien, Brasilien und der Nahe Osten. Das regionale Finale findet vom 3. bis 6. Dezember 2020 statt.

Das Hauptmerkmal von First Strike ist, dass jeder, der das 16. Lebensjahr vollendet hat, teilnehmen kann. Dazu müssen Sie den Titel "Immortal 1" erreichen und das Team für regionale Qualifikationen registrieren, die in den kommenden Wochen beginnen werden.

First Strike wird die Grundlage für zukünftige Events sein, die Riot Games veranstalten will. Es sieht so aus, als würde der Sport bald viel mehr bekommen