Riot Games hat Killjoy zum Matchmaking zurückgebracht

Auf ihrem Twitter-Account berichteten Riot Games, dass sie einen Fehler mit Killjoy behoben und diesen Charakter zurückgegeben haben, um nach Übereinstimmungen zu suchen.

Zuvor wurde es aus dem Spiel entfernt, weil die Spieler den Turm eines Helden unter der Karte platzieren konnten und es unmöglich war, ihn zu brechen. Jetzt haben die Entwickler behoben und Killjoy führt kein Ungleichgewicht mehr in das Spiel ein.

Außerdem haben die Entwickler von Valorant einen anderen Charakter geändert, Speichern. Jetzt kann dieser Agent vor Beginn jeder Runde keine Mauer mehr errichten, die es Omen zuvor ermöglichte, sich an verschiedene Orte zu teleportieren, die für Spieler unzugänglich waren. Riot Games versprach im nächsten Update, Sages erste Fähigkeit noch besser zu machen.

Vor kurzem haben die Entwickler von Valorant angekündigt, dass in Kürze neue Regeln für das Matchmaking eingeführt werden, die dazu beitragen werden, Schlümpfe von der Auswahl auszuschließen.