Gerücht: Meddo und Davidp könnten Giants Gaming beitreten

Laut pipsoN wollen die ehemaligen FunPlus Phoenix- und G2 Esports-Stars Meddo und Davidp zum Kern des Giants-Teams gehören. Es ist wahrscheinlich, dass Spieler Teil des überarbeiteten Vodafone Giants-Kaders werden.

Orgless-Spieler, die einst unter dem Motto Prodigy spielten, einer Talentagentur, die die Gruppe einige Zeit inoffiziell vertrat, haben immer noch Probleme, eine neue Organisation zu finden. Gerüchten zufolge planen pipsoN, Happy, Boo und Hoody, auf dem Weg eine neue Organisation zu finden, die Meddo und Davidp rekrutiert.

Meddo spielte zuletzt für FPX während First Strike Europe, wo das Team nach einer 1: 2-Halbfinalniederlage gegen SUMN FC 3-4 beendete. Der Spieler war überrascht, als FPX beschloss, sich von ihm zu trennen, aber beide Seiten machten schließlich Zugeständnisse und kündigten den Vertrag.

Davidp war Teil des beeindruckenden G2-Teams, das mehrere große Meisterschaften hintereinander gewonnen hat. Nach einem unerwarteten Abschied von First Strike Europe entschied G2, der in jeder Position voller Talente war, dass es Zeit war, einen besseren Kapitän zu finden und sich vom Spieler zu trennen.

Wenn Sie glauben, dass pipsoNs Twitter, werden er und sein Team bald einen Vertrag mit Giants Gaming unterzeichnen, das ein neues Projekt plant. Gleichzeitig gibt es jedoch Informationen, dass der Leiter der Organisation gegen die Unterzeichnung von Meddo ist, während Davidp als potenzieller Neuling gilt.

pipsoN hat ein Bild einer Korrespondenz mit Meddo beigefügt, in der seine Absicht, sich Orgless anzuschließen, klargestellt wurde, nachdem er angeblich mit dem CEO von Prodigy und einem namenlosen Team Vitality-Sprecher gesprochen hatte.

Wenn sich die Gerüchte bestätigen, sehen die Vodafone Giants folgendermaßen aus: