TenZ erreichte in 2 Tagen den höchsten Rang in Valorant

Tyson 'TenZ' Ngo, der Cloud9 vertritt, gab in den sozialen Medien bekannt, dass er zwei Tage nach seiner Gründung auf einem neuen Konto den höchsten Rang im Spiel erreicht hatte. Demnach musste er 16 Spiele bestreiten und seine Gewinnquote betrug 93,75%. Darüber hinaus erhielt er in 75% der Spiele den MVP-Status.

Dies ist nicht das erste Mal, dass TenZ das Publikum mit seinen spielerischen Fähigkeiten in diesem Titel überrascht. Im vergangenen Mai konnte Tyson Ngo als erster amerikanischer Spieler den maximalen Rang in Valorant erreichen. Es ist bemerkenswert, dass er im April von CS: GO zu Valorant wechselte und in weniger als einem Monat ein hervorragendes Ergebnis erzielen konnte.

Die Entwickler der Esportdisziplin wollen das Bewertungssystem in Valorant ändern. Die Spieler müssen sich vor Herabstufung schützen und es wird viel schwieriger sein, ihren Rang zu verlieren als jetzt.