Team Finest trennte sich von 10K

Team Finest hat sich offiziell von 10K getrennt. Die israelische eSports-Organisation wünschte ihrem ehemaligen Spieler viel Erfolg für seine zukünftige Karriere.

"Heute verabschieden wir uns von 10K. Vielen Dank, dass Sie ein Teil von Team Finest sind und all die harte Arbeit während Ihres Aufenthalts hier geleistet haben. Wir wünschen Ihnen alles Gute und hoffen, dass Sie bei Ihren zukünftigen Bemühungen den Erfolg haben, den Sie verdienen." - schrieb die Organisation auf Twitter.

Der Franzose vertritt seit Mai dieses Jahres das Team Finest. Zweieinhalb Monate lang schaffte er es als Mitglied des Teams zweimal in die TOP-4 auf LVP - Rising Series #2 und EURAT Valorant Vengeance Series - und belegte auch den dritten Platz bei der jüngsten DreamHack Beyond Europe. In der Qualifikation zum VCT 2021: Europe scheiterte das Team jedoch durchweg, was der Grund für die Besetzungswechsel war.

Die aktuelle Aufstellung von Team Finest sieht wie folgt aus: