baddyG ersetzt DeadFox in HEET

baddyG hat DeadFox in HEET offiziell ersetzt. Die ungarische eSports-Organisation beschloss, einen internationalen Kader aufzubauen, indem sie einen Polen antrat, der lange Zeit ohne Team war. Beachten Sie, dass der 20-jährige polnische Spieler kürzlich für das Team von Chakalaka spielte.

Seinen ersten Auftritt hatte baddyG zum Saisonstart, als er gemeinsam mit dem Ballista Esports-Team den ersten Platz im VCT 2021: Europe Stage 1 Challengers 3 belegte und sich damit für den VCT 2021: Europe Stage 1 Masters qualifizierte. Die weitere Karriere des Spielers hat jedoch nicht geklappt, da baddyG nicht nur es versäumte, sich im Team Finest-Lager zu deklarieren, sondern auch Alliance nicht nützlich war.

DeadFox wiederum trat Ende letzten Jahres dem ungarischen Kollektiv bei und wurde Teil von Need more DM. Dennoch konnte sich die Mannschaft lange Zeit nicht auf Ergebnisse freuen und scheiterte bei großen Turnieren und Qualifikationen für sie immer wieder. In dieser Zeit schaffte es der 26-jährige Esportsmann, mit seinen Siegen im Stay & Play Gamer Cup #3, PLE.GG: VALORANT Nations Circuit Season 1 und Magyar Esport Kupa #2 in Erinnerung zu bleiben.

Die aktualisierte HEET-Liste sieht wie folgt aus: