ban übrig Luminosity Gaming

ban hat die Luminosity Gaming-Liste endgültig verlassen, über die er getwittert hat. Der 21-Jährige sagte, er sei offen für Vorschläge, während er weiterhin für den Squirtle Squad spiele.

Ban kam Anfang Juli zu Luminosity Gaming. Seine Karriere als Spieler im Team hat jedoch trotz Bronze im VCT 2021: North America Stage 3 Challengers 2 nicht geklappt. Anfang August schickte die Organisation den 21-jährigen Amerikaner auf die Bank und machte Platz für der zurückkehrende Elch. Im gleichen Moment spielte das Team weiterhin mit TiGG als Zweitbesetzung und vertraute ihrem jüngsten Neuzugang keinen Platz in der Aufstellung an.

Seitdem ist Ban im Schatten geblieben und gezwungen, für den Squirtle Squad zu spielen. Zusammen mit dem Team gelang es dem Amerikaner, den dritten Platz bei der Nerd Street Gamers: Summer Championship zu belegen sowie den Pittsburgh Knights Monthly Gauntlet - August zu gewinnen.

Der Spieler selbst sagte, dass er weiterhin für Squirtle Squad spielen wird und weiterhin auf der Suche nach einem neuen Team ist.

Von nun an sieht die Liste von Luminosity Gaming wie folgt aus: