Bren Esports Kader hat die Organisation verlassen

Der Kader von Bren Esports hat beschlossen, die Organisation zu verlassen. Informationen dazu erschienen in der offiziellen Community der Esports-Organisation auf Facebook. Es sei darauf hingewiesen, dass das Team beschlossen hat, andere Möglichkeiten zu erkunden. Es ist wahrscheinlich, dass der Kader beschlossen hat, die Organisation zu verlassen, nachdem er aufgrund von Visaproblemen nicht nach Deutschland reisen konnte, um am VCT 2021: Stage 3 Masters Berlin teilzunehmen.

Die ersten Gerüchte über Spannungen zwischen Spielern und der Organisation verbreiteten sich in den sozialen Medien, nachdem mehrere Spieler des Teams die Erwähnung von Bren Esports aus ihren Twitter-Profilen entfernt hatten.

Opal, der Chef der südostasiatischen Esports-Szene von Riot Games, bestätigte in den sozialen Medien, dass die zuvor vom Team gesammelten Punkte erhalten bleiben, wenn der neue Kader mit drei der fünf Bren Esports-Spieler gebildet wird.

Denken Sie daran, dass Bren Esports im September letzten Jahres geboren wurde. Im Laufe des Jahres wurde das Team zur wichtigsten Kraft in seiner Region und gewann VCT 2021: Philippinen Stage 1 Challengers 1, VCT 2021: Philippinen Stage 1 Challengers 2, VCT 2021: Philippinen Stage 2 Challengers 2, VCT 2021: Philippinen Stage 3 Challengers 1, sowie das neueste VCT 2021: Südostasien Stage 3 Challengers Playoffs.

Der bisherige Kader von Bren Esports sieht wie folgt aus: