cowana Gaming, HUMMER und ORDER links ESL Pro League Season 16 Conference

Der vorletzte Spieltag der ESL Pro League Season 16 Conference ist beendet, wodurch die Teams cowana Gaming, HUMMER und ORDER die Meisterschaft verlassen haben. Die Teams Falcons Esports, HEET und FTW Esports wiederum kämpfen weiterhin um zwei Tickets für die Gruppenphase der ESL Pro League Season 16.

Falcons Esports-cowana Gaming

Das erste Treffen des Gaming-Tages begann auf der Inferno-Karte, die zur Wahl von cowana Gaming wurde. Die nominellen "Besitzer" schafften es jedoch nicht zu kämpfen, sodass das französische Team über den Platz verfügen konnte. Infolgedessen schloss Falcons Esports souverän die Auswahl des Gegners und übernahm die Führung in der Serie – 16:6.

Die Teams wechselten dann zur Karte Dust 2, deren erste Hälfte in einem ausgeglichenen Kampf verlief. Und doch gelang es den Franzosen nach dem Seitenwechsel, die Initiative zu ergreifen, um die Angriffe des Gegners abzuwehren und gleichzeitig Cowana Gaming mit 16:10 aus der Meisterschaft zu werfen.

HUMMER-HEET

Das nächste Spiel begann auf der Karte Inferno, die zur Wahl des brasilianischen Teams wurde. Gleichzeitig gelang es beiden Mannschaften in zwei Halbzeiten nicht, den Sieger zu ermitteln, wodurch es in die Verlängerung ging. Hier gelang es HEET noch, den Gegner unter Druck zu setzen, um die Führung in der Serie zu übernehmen – 22:19.

Dann wechselten die Teams zur Karte Dust 2, deren erste Hälfte für einen ausgeglichenen Kampf in Erinnerung blieb. Nach einem Seitenwechsel gelang es den Franzosen von HEET jedoch, das Blatt des Spiels zu wenden, um als Führender Fuß zu fassen und HUMMER dann vollständig aus der ESL Pro League Season 16 Conference zu schlagen - 16:11.

BESTELLUNG - FTW Esports

Die letzte Konfrontation des Spieltages begann auf der Nuke-Karte, die zur Wahl des portugiesischen Teams wurde. Und wieder verlief die erste Halbzeit in einem ausgeglichenen Kampf, und nach dem Wechsel gelang es FTW Esports, die Initiative zu ergreifen, um ihre eigene Auswahl zu schließen und die Führung in der Serie zu übernehmen – 16:12.

Dann wechselten die Teams auf die Karte Dust 2, wo der Kampf nicht mehr zu erwarten war. Infolgedessen zeigten die Portugiesen eine selbstbewusste Hälfte in der Verteidigung, um alle Probleme zu lösen und sich bei diesem Turnier von ORDER zu verabschieden - 16:1.

[break]matches_NkXLlJjzs[break]

Die ESL Pro League Season 16 Conference findet vom 16. bis 20. Juni in Jönköping am Standort Elmia statt. Im Rahmen der Meisterschaft kämpfen 16 Teams aus Europa, der GUS, Nord- und Südamerika, Ozeanien und China um einen Preispool von 27.000 US-Dollar sowie sechs Tickets für die 16. Saison der ESL Pro League.

Zwischenergebnisse der ESL Pro League Season 16 Conference