Gerücht: CS: GO Sommerpause könnte verschoben werden

Laut der HLTV-Redaktion befinden sich die Turnierbetreiber zusammen mit der Profispielergewerkschaft in Verhandlungen über die Verschiebung der Sommerpause zwischen den Spielzeiten.

Wenn die Informationen wahr sind, haben StarLadder, ESL und DreamHack als erste einen solchen Vorschlag gemacht.

Bei erfolgreichen Verhandlungen wird die Pause vom 15. Juni bis 15. August auf den 29. Juni bis 31. Juli verschoben. Darüber hinaus möchte die ESL den Termin für die Meisterschaft in Köln verschieben. Wenn ja, dann findet die ESL One Cologne 2020 nicht im Juli, sondern im August statt. Vergessen Sie trotzdem nicht das Verbot von Massenveranstaltungen in Deutschland, das bis Ende August gelten wird.