Renegades wurde der erste große Finalist in ESL One Cologne 2020 Online Oceania

Gestern war eine außergewöhnliche Situation. Renegades und ORDER begannen eine Konfrontation miteinander und nachdem die RNG auf Vertigo mit einer Punktzahl von 16-14 gewonnen hatte, verloren viele der Spieler zu Hause das Licht. In diesem Zusammenhang wurde beschlossen, das Treffen um ein anderes Mal zu verschieben. Heute kämpften die Teams erneut und auf Dust 2 endete der Kampf erneut zugunsten der Renegades - sie gewannen mit einem Ergebnis von 16-10. In Amerika wurde das Spiel zwischen Chaos Esports Club und Team Liquid übrigens auch auf einen anderen Tag verschoben.

Dies bedeutet, dass RNG der erste große Finalist wurde, und ORDER nutzte ihr Recht, um einen Fehler zu machen, und ging in die untere Reihe, wo sie mit dem Gewinner des Treffens zwischen Chiefs Esports Club und Avant Gaming kämpfen werden.

Heute wird es in den Ländern Ozeaniens ein weiteres Duell mit der Teilnahme von Chiefs Esports Club und Avant Gaming geben. Spiele werden auch in Asien unter Beteiligung von Beyond Esports und Invictus Gaming sowie in Europa und Nordamerika ausgetragen. Dort spielen Teams wie G2 Esports, OG, Astralis, NiP, Evil Geniuses und FURIA Esports.

[break]matches_41PnsngrD[break]

Die ESL One Cologne 2020 Online in Europa und Nordamerika läuft vom 18. bis 30. August. 16 europäische Teams teilen sich einen Gesamtpreispool von 325.000 US-Dollar, während 8 Vertreter aus Amerika an der Aufteilung von 135.000 US-Dollar teilnehmen. In Ozeanien und Asien finden die Treffen vom 25. bis 30. August statt, und der Gesamtpreisfonds beträgt jeweils 20.000 US-Dollar.