ESL One Cologne 2020 Online: Ereignisübersicht

Die Konfrontation begann gestern in den Ländern Ozeaniens und der asiatischen Division. Dort waren in den ersten Spielen Renegades und TYLOO die Gewinner. Die Australier besiegten ORDER mit 2: 0 und verloren 4 Runden auf der ersten Karte und 1 auf der zweiten. Die Chinesen besiegten Beyond Esports in einem schwierigeren Kampf mit dem gleichen Ergebnis.

In Europa verlor NAVI im Kampf gegen NiP und Fnatic konnte mit Heroic nichts anfangen. Beide Verlierer der vergangenen Spiele haben nicht einmal eine Karte genommen.

In Nordamerika gingen die Spiele der Gruppe A zu Ende. Nach ihren Ergebnissen wurden Chaos Esports Club und FURIA Esports die besten im ersten Quartett, während 100 Thieves und Gen.G Esports ihren Weg im Turnier beendeten. In der Gruppe B sicherten sich Evil Geniuses ihren Platz in den Playoffs und Triumph verlor alle Chancen, die Endphase zu erreichen. Cloud9 und Team Liquid kämpfen weiterhin um den letzten Platz in den Playoffs.

[break]matches_41PnsngrD[break]

Die ESL One Cologne 2020 Online in Europa und Nordamerika läuft vom 18. bis 30. August. 16 europäische Teams teilen sich einen Gesamtpreispool von 325.000 US-Dollar, während 8 Vertreter aus Amerika an der Aufteilung von 135.000 US-Dollar teilnehmen. In Ozeanien und Asien finden die Treffen vom 25. bis 30. August statt, und der Gesamtpreisfonds beträgt jeweils 20.000 US-Dollar.